@Microsoft #Cortana in Windows 10 Home abschalten

O.k. ich bin kein Fan von Cortana. Weder bei Halo noch bei Windows 10. Bisher konnte man Cortana recht einfach den Saft abdrehen. Doch seit dem Anniversary Update ist es mal wieder in Home Version nur über einen Eingriff in der Registry möglich. Ja der dumme Home Anwender darf halt keine einfache Möglichkeit haben…

Aber es geht doch – NOCH …

Hierzu geht man am besten in die Cortana Suche – welch Ironie – und lässt nach “cmd” suchen. Dann einfach per rechten Mausklick auf “cmd” klicken und “Als Administrator ausführen” auswählen. Es wird nach einem Admin Passwort gefragt das man natürlich zur Hand hat. Wenn keine Frage nach dem Passwort kommt ist man schon als Administrator unterwegs. War das so gewollt?

In dem cmd Fenster einfach regedit und es erscheint der Registry Editor. Dort sucht man nach dem “Ordner”

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search

Wenn es den Ordner nicht gibt, geht man in nur bis in Ordner

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\

Man klickt mit der rechten Maustaste auf den “Ordner” Windows und fügt einen neuen “Schlüssel” ein. Dieser neue Schlüssel (Ordner) muss in “Windows Search” umbenannt werden.

Auf der rechten Seite steht (Standard). Dort wird in die freie Fläche mit der rechten Maustaste geklickt und ein Dword-Wert (32 bit) erstellt. Dieses Dword wird in “AllowCortana” umbenannt. Es sollte den Wert 0 aufweisen. Damit ist Cortana deaktiviert. Ändert man das Dword in 1 wird Cortana wieder zugelassen.

Es muss jetzt noch der Registry Editor geschlossen werden und am besten ein Neustart des Systems durchgeführt werden.

Crux

PS: Arbeiten an der Registry können das System beschädigen. Ich übernehme keine Verantwortung für Ihr handeln. Bei mir hat es jedenfalls geklappt.

PPS: Diese Änderungen an der Registry hatte ich auf chip.de gefunden.

PPPS. Ok, ich bin mir im klaren darüber das es nicht Ordner in der Registry sind. Aber für den Anwender der an der Registry noch nie gearbeitet hat ist der Begriff Ordner einfacher zu Verstehen.

via WP for Windows app.