Muker-J7 USB Multimeter QC2.0 QC3.0

Seit ein paar Wochen hatte ich Probleme mit der Microsoft Ladestation DT-904. Während dem Ladevorgang wurde da Amazon Basic USB Netzteil recht warm. Nach ein paar Monaten ging dann dar nichts mehr. Das DT-904 fing schnell an zu blinken. Nach dem Wechsel des Netzteil ging es wieder. Aber nur für ein paar Wochen. Das Netzteil war anscheinend schlechter als das von Amazon. Daraufhin habe ich mir ein zweites Anker PowerPort 40W 5-Port Netzteil besorgt und das DT-904 daran betrieben.

Ich hatte zufällig das Muker-J7 USB Multimeter gesehen und dachte mir so, ich sollte mal kontrollieren wieviel Strom das DT-904 zieht. Und siehe da, das Teil zieht während dem Aufladen 5,1 V und 1,6 A. Das war dann wohl zu viel für die ersten beiden Netzteile.

Daher würde ich jedem raten der das DT-904 verwendet, mal zu kontrollieren ob das Netzteil auch die Ampere liefern kann.

Im Zweifel rate ich kauft euch das Anker PowerPort 40W 5-Port Netzteil. Ich habe ein Asus Transformer Book T100TA und das Anker PowerPort war das einzige Netzteil das ich gefunden habe das den Akku wirklich zu 100 % lädt. Bei den anderen kam immer die Meldung 98 % ladend.

Crux 

via WP for Windows app.