Danke M$

Ja, ich möchte mich bei M$ und deren Managern dafür bedanken, dass sie mich aufgefordert haben zu iOS oder Android zu wechseln. Nicht das ich mir erst kurz voher ein Lumia 950 XL samt Hub gekauft hatte. Aber die Windows Phone Sparte war wohl nie richtig von den Top Managern geliebt.

Nun, ich hab mir vor gut einem halben Jahr ein Nokia zugelegt – ha was für eine Ironie. Ich kann heute berichten, dass ich zufrieden mit dem Gerät und Android bin. Gut hin und wieder vermisse ich die live Kacheln und wische dauernd von oben nach unten um zu scrollen. Aber insgesamt habe ich den Wechsel nicht bereute. Nochmals Danke für Aufforderung M$ Manager.

Allerdings hab ich in dem Zusammenhang auch noch mehr gewechselt. Weg von M$ hin zu anderen Produkten.

So habe ich das Office Abo gekündigt. Tja warum sollte ich das dann noch weiter verwenden nachdem ich die 750 € vom Lumia in den Sand gesetzt habe. Das muss ich jetzt irgenwie kompensieren. Daher läuft jetzt überall Libre Office. Nicht nur bei mir sondern auch auf den Geräte meiner Eltern.

Die Cloud, der Kalender und die Adressen werden auch nicht mehr von M$ verwendet. Das erledigt jetzt eine Diskstation von Synology. Denn dank den guten Apps für Android ist das synchronisieren mit der Diskstation kein großer Aufwand. Übrigens verwenden meine Eltern auch Synology. Oh schon wieder Kunden verloren.

Ok meine Schwester verwendet iOS die habt ihr nie verloren 😉

Was jetzt noch bleibt ist das OS. Leider kann ich das nicht so einfach wechseln da mein Surface Pro das wohl nicht mitmacht. Daher werde ich da wiohl oder übel noch eine Zeitlang M$ verwenden müssen.

Alles Gute
Crux