Synology carddav und Fritzos 7.2

Heute wurde das neue Fritz OS für die 7950 freigegeben. Der für mich wichtigste Punkt ist die Möglichkeit für das Telefonbuch ein CardDav Server anzugeben. Natürlich läuft auf meiner Synology einer. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Server unter https erreichbar sein muss. Das sollte also kein Problem sein. Auch das die Ports durchgeschleift werden stelle ich als gegeben voraus.

In der FritzBox muss dann nur noch die Serveradresse eingegeben werden: https://SERVERNAME:8443/addressbooks/users/USERNAME/addressbook/

Dabei bedeutet SERVERNAME der Name unter dem deine Synology erreichbar ist. Der USERNAME ist der User mit dem man sich anmeldet. Dann die Logindaten in der FritzBox eintippen – fertig. Leider kann ich das Standardtelefonbuch nicht löschen. Aber sonst eine nette Idee von AVM.

Damit kann ich nun die Adressen über den Synology CardDav Server über Outlook, Android und FritzBox Dect synchronisieren. 🤟😎🤓

Ciao, Crux